Fakten

DANA Pflegeheim Appen auf einen Blick

  • ansprechendes Ambiente
  • freundliche, qualifizierte und motivierte Mitarbeiter
  • 118 Pflegeplätze, auch für Kurzzeitpflege
  • helle, freundliche Räume, Balkone, Terrassen, schöne Gartenanlage
  • Einzel- und Doppelzimmer
  • hauseigene Küche – auch vegetarische, Diät- oder Schonkost möglich
  • gemütliches öffentliches Café/Bistro
  • vielfältige therapeutische und kulturelle Aktivitäten
  • Friseur und Fußpflege im Haus
  • freie Arztwahl

Fürsorge und Wohnkomfort – das ist für DANA kein Widerspruch, sondern eine Selbstverständlichkeit

Pflegebedürftigen und dementen Menschen ein neues Zuhause zu bieten – in behaglicher Atmosphäre, einem schönen Ambiente und mit umfassender professioneller Pflege und Betreuung – das ist das bewährte Konzept der DANA Senioreneinrichtungen GmbH. Dieser hohe Anspruch wird in allen Bereichen durch ein modernes Qualitätsmanagement und eine zuverlässige Qualitätssicherung gewährleistet.

Die Einrichtung liegt in einem ansprechenden Wohngebiet von Appen in unmittelbarer Nähe der Stadt Pinneberg. Sie zeichnet sich durch eine exzellente Architektur, Ausstattung und Wohnqualität aus – mit großzügigen Räumen, breiten Gängen und einer schönen Lobby.

Das DANA Pflegeheim Appen ist zweckgerecht und gemütlich zugleich

Das Haus ist nach neuesten Standards ausgestattet und bietet 118 Bewohnern ein behagliches und fürsorgliches Zuhause. Die hellen und freundlichen Ein- und Zweibettzimmer – jeweils mit eigenem Bad und Balkon oder Terrasse – sind mit Telefon- und Fernsehanschluss sowie „Schwestern-Ruf“ ausgestattet. Das gesamte Haus verfügt über modernste Notruf- und Brandmeldeanlagen, sodass für die Bewohner eine „Rund-um-Sicherheit“ gewährleistet ist.

Im Mittelpunkt der pflegerischen Tätigkeit steht der Mensch

Qualifizierte und liebevolle Pflege und Betreuung der Bewohner hat bei der DANA GmbH stets oberste Priorität. Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Freundliches und fachkundiges Pflegepersonal steht den Bewohnern rund um die Uhr zur Verfügung. Rehabilitative und gesundheitsfördernde Maßnahmen gehören selbstverständlich zu den Leistungen der Einrichtung.

Freie Arztwahl ist in den DANA Einrichtungen selbstverständlich. Gern übernehmen die Pflegefachkräfte die Vermittlung von speziellen therapeutischen Maßnahmen wie Krankengymnastik, Logopädie oder Massage. Friseur- und Fußpflegetermine können im Haus wahrgenommen werden. Auf Wunsch vermitteln die Pflegekräfte auch seelsorgerische Dienste.

Die Lebensqualität der Heimbewohner hat oberste Priorität

Das DANA Pflegeheim Appen bietet seinen Bewohnern vielfältige Aktivitäten im therapeutischen und kulturellen Bereich wie Gedächtnistraining und Musiktherapie, Gymnastik, kreatives Arbeiten, musikalische Veranstaltungen, Spiel- und Lesekreise sowie jahreszeitliche Veranstaltungen und Feiern. Zusätzlich finden täglich diverse Angebote für die dementen Bewohner statt.

Und für das leibliche Wohl sorgt die hauseigene Küche

Das DANA Pflegeheim Appen hat eine vorzügliche hauseigene Küche, die auch auf die speziellen Bedürfnisse und Wünsche der Bewohner eingestellt ist. Täglich werden frisch zubereitete Haupt- und Zwischenmahlzeiten angeboten. Neben vegetarischen Menüs zaubern die Köche auch Diät- oder Schonkost aus den Töpfen.

Ein besonderer Treffpunkt: Das Café/Bistro „La Santé“

In dem gemütlichen, öffentlichen Café/Bistro „La Santé“ sind sowohl die Bewohner des Hauses als auch Gäste herzlich willkommen.